Leihmutterschaft

 

FAQ

⭐Ist kommerzielle Leihmutterschaft in der Ukraine legal?

Sowohl kommerzielle als auch altruistische Leihmutterschaft sind in der Ukraine legal. Beabsichtige Eltern und ihre Leihmutter sollten sich vor Anfang des Programms auf die Höhe der Entschädigung einigen. Diese Informationen sind auch in dem Leihmutterschaftsvertrag enthalten, der vor der Stimulation unterzeichnet wurde.

⚡Wie viel kostet ein Leihmutterschaftsprogramm?

Die Kosten für das Leihmutterschaftsprogramm bei Parens Fertility beginnen von 34.150 EUR.

⌛Was sind die ersten Schritte, um ein Leihmutterschaftsprogramm zu beginnen?

Zuerst muss ein Paar eine Agentur auswählen, die ihnen hilft und die ihre Reise in die Elternschaft perfekt arrangiert. Unsere angestrebten Eltern beginnen ihr Programm mit der Vorbereitung der nach ukrainischem Recht erforderlichen Unterlagen. Dann unterschreiben sie alle Vereinbarungen und wählen eine Leihmutter aus. Unmittelbar danach ist es möglich, den medizinischen Teil zu beginnen und die Leihmutter für den Embryotransfer vorzubereiten.

👉 Wie fangen Sie mit dem Prozess der Leihmutterschaft an?

Um das Leihmutterschaftsprogramm zu starten, wählen Paare eine zuverlässige Agentur / Klinik aus, mit der sie zusammenarbeiten möchten, und unterschreiben alle Dokumente mit ihnen. Ihr nächster Schritt ist in der Regel die Erzeugung von Embryonen, die in die Gebärmutter der Leihmutter übertragen werden. Sobald zukünftigen Eltern Embryonen haben, können IVF-Spezialisten mit der Vorbereitung auf den Embryotransfer beginnen.

Kontaktieren Sie uns

Füllen Sie das folgende Formular aus, um Ihre Reise sofort zu beginnen

Contact Iryna Contact us